Gesichtsbogenübertragung

Gesichtsbogenübertragung - anatomisch

Parallel verschiebbarer Arbiträrbogen mit 3D-Gelenksupport zum Zweck der Modellübertragung in den Artikulator in räumlichen Kieferrelation. Der Bogen besticht durch einfachste Handhabung bei bester Stabilität. Einfache Handhabung durch 3D Gelenksupport.

 

 

 

Je nach Anforderung, gibt es die Möglichkeit der direkten aber auch der indirekten Übertragung in den Artikulator.

Ü-Stand AB

Übernimmt das Gesichtsbogenregistrat des anatomischen Bogens. Die Montageplatte (+ Sockel) des Artikulators dient als Übertragungstisch.

Ü-Stand AB 2

Zur direkten Einartikulierung des Oberkiefermodells ohne Zuhilfenahme des Reference AB Bogens.

Erweiterungsset

Sollte die AO-Ebene verlassen werden, steht ein Erweiterungsset mit verstellbarem Orbitalzeiger und Achsstiften zur Verfügung. Die Montage ist dann aber nur im OK-Transferstand möglich. Die Porusknöpfe sind abschraubbar und sterilisierbar.

Für die Aufzeichnung mit dem CADIAX® compact wird der AB-Bogen mit einfachen Zusatzteilen aufgerüstet. Der Vorteil liegt auf der Hand: Ein Bogen – zwei Anwendungen!

Gesichtsbogenübertragung - kinematisch

Condylograph ‚klassik‘

Der Condylograph ‚klassik‘ ist ein hochpräzises Feinmessgerät für die funktionsdiagnostisch arbeitende Zahnarztpraxis. Die wichtigsten Komponenten des Sets sind ein oberer, schädelfester Gesichtsbogen, ein unterer mandibulärer Gesichtsbogen (Schreibbogen) und ein Übertragungsstand für die OK Übertragung in den Artikulator.

Der schädelfeste obere Gesichtsbogen wird durch eine funktionelle 3-Punkt Auflagetechnik am Patientenkopf stabilisiert. Die Seitenarme liegen kraftfrei auf den Ohrensatteln auf. Die Fixierung erfolgt mittels Rückhalteband.

Die mechanischen Verbindungskonstruktionen der Front und Seitenteile sorgen für eine exakte Ausrichtung im 90° Winkel. Damit ist der Bogen ideal zur Aufnahme von Schreibflaggen (mechanisch oder elektronisch) geeignet. Der indiv. Orbitalpunktzeiger ermöglicht die Zuordnung beliebiger Gesichtsebenen.
Der leicht konstruierte feinjustierbare mandibuläre Gesichtsbogen erlaubt die präzise Lokalisation und Einstellung der individuellen kinematischen Scharnierachse des Patienten.

Das System kann von der anatomischen Achse ausgehend sowohl mit mechanischer Schreibung aber auch elektronischer Sensorik (CADIAX compact oder CADIAX 4) ausgerüstet werden.

Die Artikulator-Modellübertragung des Oberkiefermodells erfolgt nach exakter Achse und individuell gewählter Gesichtsebene erfolgt mittels des oberen Gesichtsbogens und des Übertragungsstands. Neben dem Reference SL Artikulator können auch div. Handelsübliche Split-Systeme oder andere Artikulatorsysteme montiert werden.

 

 

Condylograph ,comfort'

Der Condylograph ‚comfort‘ ist eine Konstruktionsvariante der ‚klassik‘ Version des Geräts. Der Comfort Bogen wurde speziell auf Leichtigkeit und Tragekomfort entwickelt. Er besticht durch seine moderne Bauweise, einfache Anwendung bei guter Stabilität am Patientenkopf.

Sämtliche funktionellen Anbauteile können mit dem Bogen verbunden werden. Auch die Aufzeichnung mit den CADIAX Systemen sowie die Artikulatorübertragung der indiv. Gesichtsebene sind mit dem Condylographset comfort möglich.

Copyright © GAMMA Medizinisch-wissenschaftliche Fortbildungs-GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung